Autobiografische Fragmente

Artikelnummer: 9783946310242 (ISBN)
Stückpreis: 12,80 EUR
Bruch- und Fundstücke einer Biografie, die nicht ganz geradlinig verlief. rs
Lieferzeit: 3 Werktage

Leseprobe (PDF)

Bruch- und Fundstücke einer Biografie, die nicht ganz geradlinig verlief. Das Besondere ist, dass es hier nicht nur um die einfache Niederschrift von Erinnerungen geht, sondern es handelt sich um quellenbasiertes autobiografisches Schreiben. Die Quellen sind alte Tagebücher, Briefwechsel und vor ein paar Jahren selbst verfasste Kurzgeschichten, die neu angeordnet, bearbeitet und interpretiert werden. Es geht um die Freuden und Leiden der Kindheit, des Studiums und der Liebe. Behandelt werden nur die Themen, von denen die Quellen noch vorhanden sind.

Teilen

Die  Autorin

Zur Zickzackbiografie der Autorin gehören eine technische Berufsausbildung, ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit mit den entsprechenden Praktika und dem staatlichen Anerkennungsjahr, ein abgeschlossenes Studium der Romanistik mit den dazugehörigen Forschungsaufenthalten in Frankreich, Spanien und Argentinien, schließlich die Promotion, die Habilitation und eine 15jährige Tätigkeit als Professorin für Romanische Sprachen. Sie genießt den Ruhestand indem sie erstmals seit langer Zeit wieder nichtwissenschaftliche private autobiografische Texte produziert und versüßt sich dadurch die beschwerliche Coronazeit.

Teilen