Bettina Eikemeier, Da war doch nichts

Artikelnummer: 9783946310334 (ISBN)
Stückpreis: 10,00 EUR
Lieferzeit: 3 Werktage

Taschenbuch, 148 Seiten, Fadenheftung

► Eine Leseprobe können Sie hier herunterladen (PDF)

Zu diesem Buch
Hannes hat es voll erwischt. Der Zusammenstoß mit Hannah hat ihn regelrecht umgehauen. Ihretwegen kassiert er sogar eine Strafarbeit in Geschichte.
Dafür muss er einen Gegenstand finden, der höchstens einhundert Jahre alt ist und eine Rolle in seiner Familie gespielt hat.
Hannes macht sich im Haus seiner Großeltern auf die Suche und stößt bald auf eine mysteriöse Holzkiste, die anscheinend nie zuvor jemand entdeckt hat.
Das Graben in der eigenen Familiengeschichte ­erweist sich bald als überraschend spannend. Wird er dabei dunkle Geheimnisse ans Licht zerren?

Die Autorin
Bettina Eikemeier, geboren 1974, ist Sonderpädagogin und arbeitet an einer großen Schule in Mössingen. Bücher schreiben wollte sie immer schon, aber erst 2013 hat sie wirklich damit angefangen. Ein Jahr später erschien ihr erster Kinderkrimi. Bettina Eikemeier lebt mit ihrem Mann, ihren beiden Kindern und Kater Joschka in Bodelshausen am Fuß der schwäbischen Alb.